Dienstag, 30. Dezember 2014

Postbote: ZeilenZauber Gewinn



Juhu *-*

Heute klingelte der Postbote an der Tür und brachte mir ein wundervolles Paket von ZeilenZauber (hier klicken). Dort hatte ich bei einem Adventsgewinnspiel teilgenommen und kurz vor Weihnachten erreicht mich die Nachricht, dass ich die glückliche Gewinnerin sei. 
So wartete ich gespannt darauf, dass mich mein Gewinn erreichen würde und endlich ist er da!

Aus dem Paket fiel mir nicht nur ein Buch entgegen, sondern auch Postkarten, Lesezeichen und ein toller selbstgemachter Baumschmuck.


Diese Lesezeichen fielen mir entgegen, unter ihnen der LovelyBooks Lesefuchs, der sich nun zu den anderen Füchsen in meinem Zimmer gesellen wird. Wie aus meinem Wichtelbericht einigen vielleicht noch bekannt sein wird, ich liebe Füchse <3

"Lesen, lieben, lachen." passt wirklich super auf eine Postkarte :)  
Wirklich viele schöne Goodies steckten in diesem Paket. Besonders toll fand ich aber das folgende:



Das süße, selbst gebastelte Herz ist der perfekte Baumschmuck. Tolle Farben - ich liebe Rot. Und es glitzert auch noch! 

Das ebenfalls gebastelte ZeilenZauber-Lesezeichen wird sicher bald zum Einsatz kommen :) 

Und das kleine Herzchen durfte gleich mal in den noch aufgestellten Weihnachtsbaum einziehen.  


Bei der ganzen Schwärmerei über die tollen Beilagen, habe ich beinahe vergessen das Wichtigste vorzustellen: Das gewonnene Buch!

Darf ich vorstellen: 

Dornenherz 
Jedem Ende wohnt ein Anfang inne
von Jutta Wilke




Klappentext: 
Seit dem Unfalltod ihrer Schwester vor einem Jahr ist Anna wie gelähmt und droht, sich ganz und gar darin zu verlieren, den Eltern die verstorbene Tochter ersetzen zu wollen. Bei einem Streifzug über den Friedhof wird sie von einer geheimnisvollen schwarzen Katze angelockt, die sie zu einer längst vergessenen Lichtung führt. Die Wege sind mit Moos bewachsen. Efeu rankt über die verwitterten alten Grabsteine. Und inmitten all dessen erblickt Anna mit einem Mal eine Engelsstatue umgeben von einem Meer aus weißen Rosen. Wie magisch angezogen, tritt sie näher an den Engel heran und berührt eine der weißen Blüten zu seinen Füßen. Nicht ahnend, dass sie damit eine schicksalhafte Wendung in Gang setzt …


Also noch einmal vielen Dank liebe Elena für den schönen Gewinn! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen