Montag, 8. Dezember 2014

The Lovely Way - Nur wenn du aufgibst, wird der Tod lebensgefährlich

Rezension


Autor: Sanne Näsling
Preis: 13,95 €
Seitenanzahl: 256
Verlag: Oetinger
Verlagswebsite: >> hier lang <<
Leseprobe: >> gibt es hier <<






„THE LOVELY WAY“ ist wirklich ein außergewöhnliches Jugendbuch. Der vollständige Titel „Nur wenn du aufgibst, wird der Tod lebensgefährlich“ sagt eigentlich schon alles über dieses Buch aus. Und viel mehr kann man dazu auch nicht wirklich sagen.

Inhalt:
Lovely und Mary gelten als Freaks, auf die ein oder andere Art und Weise. Als Seelenschwestern kämpfen die beiden gegen ihre deprimierend unspektakuläre Existenz. Sie träumen sich weit weg und wünschen sich doch eigentlich nichts außer einen bleibenden Schaden und ein wenig Perversion.
Sie lieben den Schmerz, süße Cupcakes und gute Songtexte.
Aber nicht einmal zwei so gute Freundinnen wie Lovely und Mary können der Realität auf ewig entkommen.

Meine Meinung:
Sanne Näsling hat ein wirklich sehr interessantes Buch gestaltet, dass lustige und interessante Lesestunden verspricht. Um dieses Buch zu verstehen, muss man es einfach selbst gelesen haben. Die Geschichte behandelt den Wunsch nach wahrer Freundschaft, die alles überdauert. Doch obwohl Lovely und Mary diese Freundschaft haben, verspüren sie beide eine starke Sehnsucht, wonach genau, wissen sie selbst nicht.
Eigentlich ein sehr trauriges Buch, das aber nicht dazu kommt dieses Gefühl auf den Leser zu übertragen, da die Szenen allesamt so lustig und durchgeknallt sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen