Sonntag, 18. Oktober 2015

Die Krumpflinge 4 - Egon taucht ab!

Rezension


Sprecher: Stefan Kaminski
Preis: 7,99 €
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Laufzeit: ca. 73 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Hörprobe: >> gibt es hier <<

Auch Band 4 um unseren kleinen lustigen Krumpfling Egon verspricht wieder tolle Unterhaltung. 


Inhalt:
Die kleinen Krumpflinge freuen sich riesig auf den Wandertag mit Professor Honigschwamm. Doch dann passiert etwas Schreckliches! Die Zwillinge Zara und Zwurz verschwinden auf diesem Ausflug. Großer Tumult bricht aus, denn ausgerechnet an diesem Morgen hat Rosalie Artich Rattenfallen aufgestellt und jeder Krumpfling weiß, daraus gibt es kein Entkommen. Nur Egon hat einen Trumpf in der Hand, der ihm helfen wird, die Zwillinge zu finden: Albert Artich, sein bester Freund. Doch die Rettungsmission ist gefährlich und Egon bald selbst in riesigem Schlamassel... 

Meine Meinung:
Natürlich leiht Stefan Kaminski auch im vierten Band der Krumpflingsreihe den kleinen grünen Wesen seine Stimme. Gesprochen und Gesungen ist diese CD wieder ein Genuss für die Ohren. 
Die kleinen Hörer können ca. eine Stunde lang Egon und Albi durch die Villa Artich begleiten und dabei nicht nur Lulu und Bazi sondern auch den vielen anderen kleinen Krumpflingen begegnen. Die amüsanten Schimpfwörter, wie Pupstrottel oder schimmlige Schweinenase, sorgen für einige laute Lacher beim zuhören. 
Egon beweist auch in dieser Episode wieder großen Mut, als er sich aufmacht seine gemeinen Klassenkameraden zu retten. Überhaupt ist es unglaublich, wie Egon damit umgeht, dass alle ständig nur auf ihm herumhacken... Der kleine Krumpfling ist eben ein wahrer Held... Und unglaublich niedlich...

Wenn ihr nun noch wissen wollt, warum Egon ein Kapitän ist und gleichzeitig ein Alien, warum Wandertage bei Regen nicht ins Wasser fallen und was überhaupt auf so einem Krumpflings-Wandertag passiert, na dann kann ich euch nur raten, hört doch mal rein! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen