Sonntag, 1. November 2015

Changers 2 - Oryon

Rezension


Autor: T Cooper,Allison Glock-Cooper
Preis: 16,99 €
Seitenanzahl: 368
Übersetzer: Manuela Knetsch
Verlag: Kosmos
Leseprobe: >> gibt es hier <<





Wie alt bist du?
Älter als 14?
Wenn ja, dann kannst du mit Sicherheit sagen, dass du kein Changer bist!
Wenn nicht, dann… Tja, dann ist es durchaus möglich, dass du dich vollkommen veränderst.

Inhalt:
Im zweiten Band wacht Drew (die einmal Ethan war), in ihrem zweiten High School Jahr wieder als Junge auf. Als schwarzer Junge! Von nun an bestreitet Oryon das Schulleben wieder als Junge. Und muss sich nicht nur mit sich selbst auseinandersetzen, sondern auch mit seinen Freunden aus der alten Identität. Und mit seinen Problemen in Form von Jason… Auch der Changer-Rat stellt einige Regeln auf, die Oryon so gar nicht passen zum Beispiel in Bezug auf Audrey…
Als Chase wieder in sein Leben tritt, beginnt Oryon zu zweifeln, ob er sich nicht doch manchmal lieber wiedersetzen sollte…?

Meine Meinung: 
Mit dem zweiten Band um Ethan hatte ich ähnliche Probleme, wie mit dem ersten...
Leider bekommen wir wirklich wenig Informationen und so bleibt vieles weiterhin im Dunkeln.
Auch der zweite Band beginnt mit der Verwandlung. Nur dieses Mal wandelt sich nicht Ethan in Drew, sondern Drew in Oryon. Vom Jungen zum Mädchen wieder zurück zum Jungen! Allerdings weiß Ethan/Drew nicht so wirklich, ob das gut ist. :D
Eins ist klar, der junge Changer bekommt im zweiten Band einen Eindruck davon, wie es ist ein schwarzes Kind zu sein. Die Gleichberechtigung ist eben doch noch nicht überall angekommen!
Auch wenn im Buch die meiste Zeit nicht wirklich viel passiert, lädt der lockere, lustige Schreibstil wie auch schon im ersten Band zum Weiterlesen ein. Und die Situationskomik ist auch im zweiten Band sehr gut. Die beiden Autoren wissen wirklich, wie man schreibt. Zum Schluss ist dann endlich richtig viel Spannung da, leider ist das Buch dann auch schon wieder zuende...
Obwohl ich mit dem Changers-Rat immer noch nicht viel anfangen kann, bin ich schon gespannt auf Band 3! In was für einem Körper wird Ethan als nächstes Aufwachen? Wird er seine Beziehung zu Audrey weiter aufrechterhalten können? Wird es je wieder so wie zum Beginn zwischen ihm und Chase? Oder hat Chase vielleicht sogar recht mit allem was er sagt?
Und wann bekommt Jason endlich einen ordentlichen Schlag ins Gesicht?! (Das ist die wichtigste Frage!)
Ich brauche Band 3! Sofort! Über den fiesen Cliffhanger ärger ich mich jetzt einfach mal nicht weiter... Leider kann ich euch darüber ja nichts sagen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen