Mittwoch, 26. Oktober 2016

#mädelswaldtour Tag 1 - Kurzvorstellung

Zu "Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware




Hallo Leute,
ich freue mich sehr, euch hier und heute auf meinem Blog zum ersten Tag der #mädelswaldtour begrüßen zu dürfen!

Euch erwarten in den nächsten Tagen interessante und spannende Beiträge von meinen anderen Bloggermädels, die da wären:

>> Anja von „Zwiebelchens Plauderecke“ <<

>> Sabine vom „Niliversum“<<

>> Yvonne und Pauli von „Lesende Samtpfote“ <<

>> Julia von „Ruby´s Cinnamon Dreams“ <<

>> Eva von „Scattys Bücherblog“ <<

>> Heike von ,,Irve liest" <<


>> Hier kommt ihr zur Gesamtübersicht bei Heike <<



Nun aber mal zum wichtigsten Teil dieser Tour: DEM BUCH!


"Im dunklen, dunklen Wald" ist ein Thriller, bei dem einem schon das Cover einen leichten Gruselfaktor vermittelt.
Der rote Rahmen des Buches in Kombination mit der Schrift, die von einem sanften Farbton - sofern man bei Rot überhaupt von sanft sprechen kann - immer greller und deutlicher wird, erzeugen eine sehr starke Sogwirkung!
Ich glaube kaum jemand, der sich für Thriller interessiert, wird im Laden an diesem Buch vorbeigehen können, ohne es zumindest auch nur einmal in die Hand zu nehmen.

Den Hintergrund des Covers nehmen wir erst auf den zweiten Blick war, doch er jagt uns nicht minder einen Schauer über den Rücken... Der einsame, verlassene, und dunkle Wald... Gepaart mit ein wenig Nebel und einem gespenstischen Grünton... Einzelne Äste recken sich in die Mitte des Bildes...
Einfach nur schaurig...


Und wie es bei einem Thriller nicht anders zu erwarten war, ist auch der Inhalt schön düster und grausig...

Klappentext: 
Eine bizarre Junggesellinnenparty.
Ein Spiel, das aus dem Ruder läuft.
Manche Partys sind gut, manche sind schlecht. Diese hier ist tödlich.
Als Nora, 26, eine Einladung zum Junggesellinnenabschied ihrer ehemals besten Freundin Clare bekommt, ist sie mehr als überrascht. Sie hat Clare seit zehn Jahren nicht gesehen. Seit dem Vorfall damals, den Nora nie ganz überwunden hat... Und jetzt aus heiterem Himmel diese Einladung. Ein idyllisches Wochenende in einem Haus tief in den winterlichen Wäldern Nordenglands ist geplant. Was kann es schon schaden? Nora gibt sich einen Ruck und fährt hin. Doch etwas geht schief. Grauenvoll schief.


Nun noch schnell ein paar Daten zum Buch und dann dürft ihr in die Visualisierung eintauchen ;)


EUR 15,90 € [DE], EUR 16,40 € [A]
dtv premium
Deutsch von Stefanie Ochel
Deutsche Erstausgabe, 384 Seiten, ISBN 978-3-423-26123-4 
23. September 2016

Übrigens gibt es auch eine >> Website zum Buch <<


Ich wollte in diesem Beitrag etwas besonderes für euch schaffen und habe mir überlegt, was könnte dafür besser sein als Bilder. So kann man ein noch besseres Gefühl für das Buch bekommen... Ich möchte aber heute nicht mit deutlichen Bildern arbeiten, sondern mit der Interpretation...




Eine Rose ist schön, aber eine Rose hat auch Dornen.
So wie die Freundschaft... So wie Erinnerungen...
So wie wenn man merkt, dass man sich nicht mehr daran erinnert, was schreckliches im Wald geschehen ist... Eigentlich positiv... Wäre da nicht ein Toter und man weiß nicht mehr, wie es dazu kam...








So kann die Umgebung noch so schön und sicher nun sein... Manchmal wird man dennoch von dunklen Gedanken eingeholt.
Manchmal schwebt auch ein Schatten schon seit Jahren über einem, und es gilt erst noch herauszufinden, wie man diesen aus der Welt schaffen kann...
Für uns Leser gilt es erst einmal, diesen Schatten zu fangen und zu erkennen...










So schön es im Wald sein kann, wenn die Blätter einen einhüllen und die Welt für eine Sekunde stehen bleibt, im Dunklen möchte doch nun wirklich niemand alleine im Wald sein...
Jede Sekunde könnte etwas grausames geschehen...










Und nun folgt uns am 31.Oktober in den Wald... denn da werden wir das Buch zusammen lesen...







Bei der #Mädelswaldtour könnt ihr übrigens auch ein Exemplar von Ruth Wares „Im dunklen, dunklen Wald gewinnen – und das müsst ihr dafür tun:

Auf allen 6 Stationen sind 4 Buchstaben, bzw. einmal 3 Buchstaben, im Text farbig markiert.
Diese ergeben in die richtige Reihenfolge gebracht das Lösungswort (23 Buchstaben), welches per Mail an post_fuer_ronja[at]web.de bis einschließlich 31.10.2016, 23.59 Uhr geschickt werden sollte und euch mit viel Glück das Exemplar von „Im Dunklen dunklen Wald“ beschert.

Teilnahmebedingungen

-Wer darf teilnehmen? Minderjährige nur mit Erlaubnis der Eltern, nur Teilnehmer aus Deutschland. Teilnehmer aus dem Ausland sind ebenfalls zugelassen, sofern diese das Porto selbst tragen.
- Die Gewinner werden ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, namentlich auf den teilnehmenden Blogs genannt zu werden.
- Die Verlosung beginnt am 26.10.2016 und endet auch am 31.10.2016 um 23:59 Uhr.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- keine Barauszahlung möglich
- Meldet sich der Gewinner auf unsere Nachricht nicht innerhalb von 7 Tagen nicht, wird neu ausgelost.

Der Gewinner wird am 01.11.2016 gezogen und veröffentlicht, bzw. bekommt dann auch eine entsprechende Mail mit der Bitte um Angabe seiner Anschrift.


Und am 01.11 erscheinen außerdem alle von uns geschriebenen Rezensionen zum Buch auf unseren jeweiligen Blogs.


Kommentare:

  1. Hi Ronja!

    Kennst du schon unsere Gruppe für Blogtouren auf Facebook? Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? :)
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    was für schöne Zeichnungen...Danke dafür und ich bin gespannt was mich als Leserin noch erwarten wird.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen