Donnerstag, 29. Dezember 2016

Hörbücherempfehlungen!

Heute möchte ich mal eine etwas andere Art der Vorstellung wählen, denn ich habe hier so viele schöne Kinderhörbücher für euch liegen, dass sie sich gerne gemeinsam vorstellen möchten.

Ich habe sie alle zusammen mit der Tochter einer Freundin getestet und wir waren beide total begeistert! Und sie passten alle drei perfekt in den Tagesablauf!


Um morgens richtig wach zu werden braucht man Bewegung! Und was ist schöner als völlig verrückt, laut singend durch die Wohnung zu tanzen?
Für genau diesen Zweck gibt es eine tolle CD:

Alle meine Kinderlieder-Klassiker zum Mitsingen und Mittanzen

Gesang: Martin Pfeiffer
Preis: 9,99 €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Verlag: der Hörverlag
Hörprobe: >> gibt es hier <<


Diese CD werden nicht nur die Kleinen lieben! Hier tauchen Kinderlieder auf, die viele Kinder heutzutage gar nicht mehr wirklich kennen.

Lieder wie "Im Märzen der Bauer", "Ri-Ra-Rutsch" und "Brüderchen, komm tanz mit mir" verzaubern gleichermaßen Groß und Klein.
Aber auch sehr bekannte Lieder wie "Summ Summ Summ" oder "Häschen in der Grube" laden zum Tanzen und Singen ein.

Martin Pfeiffers Stimme und die lieben Kinder im Hintergrund umschmeicheln das Ohr und lassen sehr viel Spaß aufkommen!

Also vielleicht mögt ihr ja auf diese CD für die nächste Autofahrt zurückgreifen, denn auch das Mitklatschen, statt dem Tanzen, bringt sehr viel Spaß ;)



Später wollten wir zusammen am Tisch ein wenig malen und basteln. Aber so in der Stille fanden wir das beide ziemlich blöd.
Gut, dass ich noch ein tolles Hörbuch von Disney aus der Tasche zaubern konnte!

Zoomania

Sprecherin: Josefine Preuß
Preis: 8,99 €
Dauer: 2 h und 15 min
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Verlag: der Hörverlag
Hörprobe: >> gibt es hier <<

Für alle die den großartigen Disney-Film noch nicht kennen, einmal kurz der Inhalt:

Judy Hopps hat hart daran gearbeitet, als erster Hase in den Polizeidienst aufgenommen zu werden. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält sie vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag: Sie soll eine zwielichtige Verschwörung aufdecken, die ganz Zoomania in Atem hält. Hopps ist fest entschlossen, allen zu zeigen, was sie drauf hat! Auch wenn sie dafür notgedrungen mit dem großmäuligen und ziemlich ausgefuchsten Trickbetrüger Nick Wilde zusammenarbeiten muss.

Die Geschichte von Zoomania ist simpel:
Man steckt alle möglichen Tiere in eine Stadt.
Was bei Disney in erster Linie geschieht: Alle vertragen sich.
Was in der Realität passieren würde: Großes Fressen...

Man kombiniere beides und hat die große Verschwörung, um die es in Zoomania geht. Das tolle an Disney ist ja, dass eine wichtige Botschaft transportiert werden soll...
Die Botschaft hier: Ein friedliches Zusammenleben ohne Vorurteile und Gewalt ist möglich! Sollte sich so mancher Mensch ein Beispiel dran nehmen...

Josefine Preuß als Sprecherin ist wunderbar gewählt, zumal sie auch die Synchronstimme von Judy im Film ist.
Zoomania überrascht sowohl mit ernsten Themen, als auch mit Witz und Charme!


Und auch um den Abend später nach dem Besuch auf dem Spielplatz ausklingen zu lassen, hatte ich die perfekte Lösung.
Und ich verspreche allen Eltern und Babysittern, dass es kaum ein Kind geben wird, dass sich dem Bann entziehen kann, auch wenn es manchmal ein wenig Vorarbeit braucht:

Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte


Sprecher: Peter Kaempfe
Preis: 12,99 €
Dauer: ca. 34 min
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Verlag: der Hörverlag
Hörprobe: >> gibt es hier <<

Vielleicht erinnert ihr euch noch an "Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte".
Das kleine Kaninchen Konrad hat viele Kinder inzwischen all abendlich in den Schlaf begleitet.
Und es wurde Zeit für eine neue Geschichte.
Dieses Mal treffen wir auf einen kleinen Elefanten. Ellen, der kleine Elefant ist müde und möchte in den magischen Schlafwald gehen, aber da alleine gehen doof ist, begleiten wir sie. Und Ellen freut sich, dass wir in dem gleichen Alter wie sie und auch müde sind.

Bereits mit dem ersten Hörbuch überzeugten der Autor Carl-Johan Forssén Ehrlin und Peter Kaempfe als Sprecher.
In seinen Büchern greift der Psychologe auf verschiedene Methoden und Techniken des Autogenen Trainings und des Neurolinguistischen Programmierens zurück. Diese Einschlafmethode wird weltweit von Psychologen und Therapeuten empfohlen.

So muss man sich nie wieder Sorgen ums Schlafen gehen machen... Aber aufgepasst, sonst schläft man mit ein ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen