Dienstag, 7. Februar 2017

Monatsrückblick Januar + Ausblick Februar


Wow... an mir flog der Januar irgendwie nur so vorbei...
Und das Lesen kam leider viel zu kurz, was vor allem an meinen Aufgaben für die Uni lag.
Aber das hat mich natürlich nicht daran gehindert, mir neue Bücher zu besorgen :D
So ist es eher ein aufbauender als ein abbauender Monat geworden...

Aber egal!
Ich habe es geschafft, trotz Uni, Arbeit und sonstigen Verpflichtungen, 776 Seiten zu lesen. Im Februar werden es hoffentlich wieder mehr...!

Gelesen:

  1. Silber Bonuskapitel Hochzeit - Kerstin Gier
  2. Obsidian Bonuskapitel Erste Begegnung - Jennifer L. Armentrout
  3. Leon & Claire - Ulrike Schweikert
  4. Witch Hunter 2 (die letzten 170 Seiten nochmal mit einer Freundin) - Virginia Boecker
  5. Schattendiebin - Catherine Egan

Wie oben schon erwähnt, dazugekommen sind ein paar mehr. Ein paar nachträgliche Weihnachtsgeschenke fanden noch den Weg zu mir und auch das ein oder andere Rezensionsexemplar... und naja bei Büchern werde ich eben immer schwach... ;) 

Neuzugänge:
  1. Exkarnation - Markus Heitz
  2. Echt ich? - Rhiannon Shove
  3. Vaiana (Hörspiel)
  4. Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson
  5. Aus dunkler Gnade - Melissa Marr
  6. Sweetgirl - Travis Mulhauser
  7. Das Reich der sieben Höfe - Sarah J. Maas
  8. Die Auslese - Joelle Charbonneau
  9. Der letzte Überlebende - Sam Pivnik
  10. Schattendiebin - Catherine Egan
  11. Schön aufbewahrt & selbst genäht - Debbie Shore
  12. Unter Verschluss - Cécile Franconie
  13. Tolle Nähideen für Kinder - Ruth Laing
  14. Wédora - Markus Heitz
  15. Aera - Markus Heitz
  16. Blaue Augen - Joanne Harris
  17. Mein Freund Pax - Sara Pennypacker

Mit einigen der Neuzugänge habe ich mich bereits befasst und werde sie euch hoffentlich noch im Februar vorstellen. 
Vorgenommen habe ich mir auf jeden Fall Folgendes: 
  • Schattendiebin beenden (fehlen noch ca. 80 Seiten)
  • Das Reich der sieben Höfe 
  • Sweetgirl
  • Der Kuss der Lüge
  • Ein bisschen viel Unendlichkeit
  • Die Nähbücher werden nebenbei zum kompletten Abschalten des Kopfes benutzt :D 
Mal schauen, was davon in der Leseliste des März wieder auftaucht... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen