Freitag, 31. März 2017

Meja Meergrün (Buch + Hörbuch)

Rezension


Autor: Erik O. Lindström
Preis: 12,99 €
Seitenanzahl: 128 
Illustrator: Wiebke Rauers
Verlag: Coppenrath
Shop: >> hier entlang <<
Leseprobe: >> gibt es hier <<



Kennt ihr Meja schon?
Nein?!
Dann wird es aber Zeit!

Wisst ihr, Meja ist eine kleine Meerjungfrau. Naja, eigentlich ist sie noch ein Mädchen.
Und zurzeit wohnt Meja ganz alleine in der immer schön hell erleuchteten Stadt Lyckhav, weil ihre Eltern mal wieder unterwegs sind. Mejas Eltern sind nämlich Forscher!

Meja nutzt das natürlich ganz schön aus, dass ihre Eltern nicht da sind und stellt jede Menge Unfug an.
Doch schon bald wird es finster in Lyckhav und Meja schlittert mitten hinein in ein gefährliches Abenteuer.
Nur gut, dass sie Freund hat, die ihr zur Seite stehen!

Das wunderschöne Kinderbuch aus dem Coppenrath Verlag überzeugt nicht nur durch die schönen Illustrationen, auch die Geschichte an sich ist gespickt mit wertvollen Inhalten.

Was heißt es eigentlich mutig zu sein? Wie geht man mit Versprechen um? Und was bedeutet Freundschaft?

Meja ist einfach sie selbst und hält nicht sonderlich viel von langweiligen Regeln, sie will Spaß haben und lustig sein.
Und eigentlich will das doch jedes Kind oder?

Auch das Hörbuch von cbj audio ist sehr schön geworden. Anna Thalbachs Stimme erweckt die Geschichte auf sehr authentische Weise zum Leben.
Untermalt von Musik schwimmen wir an Mejas Seite durch die Unterwasserwelt und gruseln uns am Ende im Reich der Unterwasserhexe Siri.

Dort müssen wir zusammen mit Meja herausfinden, wie mutig wir wirklich sind! Und ob wir unser Zuhause retten können!


Sprecher: Anna Thalbach 
Preis: 9,99 €
Dauer: 156 min
Verlag: cbj audio
Atersempfehlung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen